Wolf RPG-Forum

Wolf RPG Forum


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Das Territorium der Einzelläufer

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 12 von 12]

276 Re: Das Territorium der Einzelläufer am So Jun 21, 2015 3:13 pm

Nashoba

avatar
"Mir einfach nach" sagte ich und ging langsam los, ich überlegte ob ich sie tragen sollte weil sie so schwach aussah.. Aber ich kannte sie noch nicht zu gut "bist du sehr müde?" Fragte ich dann als wir begonnen zu gehen

277 Re: Das Territorium der Einzelläufer am So Jun 21, 2015 3:14 pm

Aria

avatar
Lyra

Ich schüttelte den kopf nickte dan aber leicht

278 Re: Das Territorium der Einzelläufer am So Jun 21, 2015 3:17 pm

Nashoba

avatar
Okami
"Ok.." Sagte ich dann und nahm sie in ihrer Mitte (halt nicht am Hals sondern unter dem Bauch)

Und ich begann zügig nach Lysan zu gehen


---> lysan

279 Re: Das Territorium der Einzelläufer am So Jun 21, 2015 3:19 pm

Aria

avatar
Lyra


-----------> Lysan

280 Re: Das Territorium der Einzelläufer am Mo Jun 22, 2015 7:49 pm

Darksummer

avatar
Ich war auf der suche nach einem ruhigen Platz um Rast zu machen, nachdem ich eine längere Strecke ohne Rast aus Angst vor Jagdgemeinschaften und anderen Wolfsrudel hinter mich gebracht hatte. Spürte ich wie meine Kräfte schwanden und so zögerte ich nicht länger, als ich wieder vor einem weiteren Revier eines Rudels stand. Ich überschritt die Grenze und suchte nach einem abgelegten Plätzchen wo man Rast machen konnte, es dauerte nicht lange und ich fand ein geeignetes Plätzchen es war abgelegen und bart ein wenig Schutz. Ich ließ mich zu Boden fallen und schloss meine Augen, sollte mich hier ein Mitglied des ansässigen Rudel finden. Könnt ich mich hier verteidigen es war besser, als auf offenen Feld von einer Jagdgemeinschaft überrascht zu werden.

281 Re: Das Territorium der Einzelläufer am Di Jun 23, 2015 6:17 pm

Leila

avatar
Luna
Ich trabte voran. Ich war hungrig und sehr ausgemergelt. Ich schleppte mich unter einem Gebüsch und schlief ein

282 Re: Das Territorium der Einzelläufer am Mi Jun 24, 2015 12:12 am

Darksummer

avatar
Ich öffnete meine Augen als ich eine frische Fährte,eines anderen Wolfes witterte und sah in die Richtung aus der sie kam. Bevor ich mich auf machte der Fährte zu folgen,streckte ich mich kurz und sah mich noch ein mal um. Es war ein wirklich schönes Revier wo man gelandet war,dachte ich und machte mich dann auf den Weg der Fähre zu folgen. Ich hatte vor den Wolf zu meiner eigenen Sicherheit, zuvor zukommen bevor er meine witterung aufnehmen konnte. Es dauerte dank meiner langen Läufe nicht langebis ich einen Wolf unter einem Gebüsch antraff, mit angelegten Ohren ließ ich mich so nieder das meine Narben nicht gleich sichtbar wahren." Du bist nicht von ihr oder doch " fragte ich den vor mir liegenden Wolf und wartet auf eine Reaktion des des Wolfes.

283 Re: Das Territorium der Einzelläufer am Mi Jun 24, 2015 1:36 pm

Leila

avatar
Luna
Ich wachte mit einem Ruck auf und stand auf als ich eine knurrende schwarze Wölfin sah . Ich blieb ruhig und stellte die Ohren auf. "Nein, du aber auch nicht" bellte ich ruhig und kratzte mich gemütlich am Ohr um ihr zu zeigen das ich nicht aggressiv war.

284 Re: Das Territorium der Einzelläufer am Mi Jun 24, 2015 3:31 pm

Darksummer

avatar
Ich sah die braune Wölfin an und liess ein kurzes lächeln über mein Gesicht gleiten,und stand dann auf " ich bin beeindruckt von dein Urteilsvermögen nein ich bin auch nicht von hir " sagte ich. Und wandte mich dann von der Wölfin, " ich fraget nur weil ich einige Fragen über das Revier habe " erwiderte ich kurz darauf.

285 Re: Das Territorium der Einzelläufer am Do Jun 25, 2015 1:23 pm

Leila

avatar
Ich nickte. "Ich suche auch ein Rudel...wollen wir zusammen gehen?"bellte ich fragend und legte den Kopf schief. Ich hatte schnell gemerkt das diese Wölfin nichts böses wollte.
Ich kam ein Schritt näher auf sie zu und machte als freundschaftliche Geste einen Stupser mit der Schnauze.

286 Re: Das Territorium der Einzelläufer am Do Jun 25, 2015 4:06 pm

Darksummer

avatar
Die Frage von der grauen Wölfe nickte ich ab,es wäre vielleicht besser zu zweit als Streuner in diesen Revier weiter durch streifen. Als die Wölfin auf mich zu kam und mit ihrer Schnauze mich freundlich an stupste,biss ich mir leicht auf die Lefzen es ist eine Fähe und keine Rüde murmelte ich vor mich hin. " Ja lass uns beide durch das Revier gehen es kann nur von vorteil sein, " antwortet ich der graue Wölfin und sah auf meine versteckten Naben.

287 Re: Das Territorium der Einzelläufer am Do Jun 25, 2015 4:38 pm

Leila

avatar
Luna
Ich merkte ihre Anspannung. Ich machte ein paar Schritte zurück und neigte den Kopf. "Wie heißt du eigentlich?" fragte ich und spielte mit den Ohren

288 Re: Das Territorium der Einzelläufer am Do Jun 25, 2015 5:40 pm

Darksummer

avatar
Ich blickte die Wölfin an, " mein Name ist Darksummer aber viele nennen mich auch nur Dark. Und das mit meiner Rehaktion hat nichts mit dir zu tun,sondern mit meiner Vergangenhat. Und wie ist dein Name ? und in welche Richtung wollen wir gehen ? " fragte ich die Wölfen und sah dann stuhr wieder nach von.

289 Re: Das Territorium der Einzelläufer am Fr Jun 26, 2015 7:16 pm

Leila

avatar
Luna
Ich nickte. "Mein Name ist Luna " murmelte ich sanftmütig und blitzelte sie freundlich mit meinen himmelblauen Augen an.
"Hier lang , dort habe ich Fährten von Wölfen wahr genommen" bellte ich nun leicht bestimmt und trabte bereits leichtfüßig durch das Gestrüpp
-----> Evengard

290 Re: Das Territorium der Einzelläufer am Fr Jun 26, 2015 7:53 pm

Darksummer

avatar
Ich zögertet einen kurzen Moment und sah mich nochmals um, bevor ich der Wölfin mit ein wenig abstand weiter ins Revier folgte. Meine Körpersprache zeigte eine leichte anspannung, da ich nicht wusste was auf uns zukommen würden wenn man den Fährten folgen würde.

-----> Evengard

291 Re: Das Territorium der Einzelläufer am So Okt 04, 2015 10:54 pm

Ashe

avatar
Müde öffnete ich die Augen und sah auf dass Gras, welches sich vor mir leicht im Wind hin und her wogte. Ich lag unter einem großen Baum, seine Äste waren dick und reichten ein Stück weit auf die Lichtung hinaus. Ich hörte wie seine Blätter über mir raschelten. Es war angenehm, nicht zu kalt und nicht zu warm. Ein paar Meter vor meiner Nase blühte eine kleine weiße Blume. Sie wogte mit dem Gras im Wind. Ich beobachtete die kleine Blume noch eine Weile bevor ich mich aufsetzte und umsah. Gestern als ich hier angekommen war, war es schon recht dunkel gewesen und ich war müde gewesen. Also hatte ich keine Zeit gehabt mich hier um zu sehen. Jetzt wo es aber recht hell war holte ich dass nach. Ich wandte meinen Blick einmal nach rechts dann nach links und alles was ich sah waren: Bäume, noch mehr Bäume, Gras und die kleine Blume. Was hatte ich auch anderes erwartet? Ich seufzte, stand auf und lief einmal im Kreis um den Baum herum unter dem ich gelegen hatte bevor ich mich wieder setzte und meine rechte Vorderpfote putzte.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 12 von 12]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten