Wolf RPG-Forum

Wolf RPG Forum


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Kami

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Kami am Mo Jun 15, 2015 8:41 pm

Gast


Gast

Akay


ALLGEMEINES


Name:
Kami
Alter:
5 Jahre alt
Geschlecht:
Rüde
Rudel:
noch Einzelgänger
Rang:
egal

AUSSEHEN


Beschreibung des Aussehens:
Kami ist ein klassischer europäischer Wolf.
Sein Fell schimmert in sämtlichen Braun- und Grautönen, auch beige und schwarz sind vertreten, allerdings stechen seine satten grünen Augen aus seinem Fell wunderschön heraus. Sein Blick wirkt stets freundlich und herzerwärmend. Ansonsten ist er auch ein stattllicher Rüde, relativ groß und recht bullig gebaut. Trotz seiner kräftigen Erscheinung ist er sehr harmoniebedürftig.




CHARAKTER


Vorlieben:
+ warme Sonnentage
+ laue Sommernächte
+ spielende Welpen
+ Wasser
+ Frieden

Abneigungen:
- Winter
- Streit
- Kämpfe
- kalter Regen

Stärken:
+ ausdauernd
+ stark
+ guter Schwimmer

Schwächen:
- nicht der Schnellste
- trödelt gerne
- zu gutmütig

Charakter Eigenschaften:
Hingegen aller Meinungen, wenn man das erste Mal auf Kami trifft, ist der große und imposante Rüde mit den schönen Augen ein Softie. Er ist eine hervorragende 'Nanny', kümmert sich herzlich um seinen und den Nachwuchs anderer. Gerne gibt er sein Wissen an die Kleinsten weiter. Seine Geduld scheint grenzenlos, auch bei ihm sollte man einen gewissen Punkt nicht überschreiten, denn Kami ist ein unerbittlicher Kämpfer, wenn sein Geduldsfaden riss oder die Welpen des Rudels in Gefahr sind, oder generell das Rudel. Aber die meiste Zeit ist er sehr auf Harmonie bedacht und gilt als Streitschlichter.



VERGANGENHEIT/FAMILIE


Eltern:
Vater: Kenta - verstorben Mutter: Ruri - aufenthaltsort unbekannt
Geschwister:
Schwestern: Mihoko, Aneko, Tama & Yumi - verstorben
Gefährtin:
Naomi - verstorben
Junge:
Tochter: Una - aufenthaltsort unbekannt Söhne: Makoto, Ryoichi, Daisuke - verstorben
Story vor dem Rudel:
Als zweitgeborener, aber einziger Rüde des kleinen Wurfes von ausgewilderten Wölfen war ihm seit er denken konnte klar, dass er der Beschützer seiner Schwestern sein musste. Die ersten beiden Jahre seines Lebens waren herrlich. Toben mit den Schwestern, behütet von den Eltern, welche ihn und seine Schwestern zu ehrenhaften und gutmütigen Wölfen erzogen. Doch ein Schicksalsschlag ereilte sie. Sie wurden zum Abschuss freigegeben. Wie aus dem Nichts erschienen grüngekleidete Hünen mit Gewehren. Sofort trat die kleine Familie die Flucht an, doch wurden sie gejagt, in die Enge gedrängt. In seiner Verzweiflung griff Kenta an und bezahlte dafür mit seinem Leben. Kami drängte weiter, sie mussten irgendwie weg hier. Mihoko konnte nicht weg, sie saß an der Seite ihres Vaters, gelähmt vor Schock, sie war die nächste die erschossen wurde. Ruri wollte nicht weiter, doch Kami und seine Schwestern kesselten sie ein und trieben sie so weiter, durch ein kleines Loch konnten sie der Falle entkommen und hetzten weiter. Jedoch, Tama die jüngste und zierlichste des Wurfes war am Ende ihrer Kräfte. Die Jäger hatten die Wölfe eingeholt und ein weiterer Schuss fiel und darauf noch einer. Tama und Yumi wurden getroffen. Wieder ein Adrenalinstoß der die Hinterbliebenen weitertrieb. Doch auch Aneko war der Tod bestimmt. Kami und Ruri blieben dicht beieinander, doch wurden sie auseinander getrieben. Kami hatte Glück und suchte Zuflucht auf einer verlassenen Farm. Was mit seiner Mutter passierte wusste er nicht. Doch Schüsse hörte er keine mehr.

1 Jahr verging. Kami begab sich auf die Suche nach seiner Mutter und traf dabei auf eine andere Wölfin, die ein ähnliches Schicksal erlebte. Auch sie verlor ihre Familie. So kam es, dass sich die beiden verliebten und auch Nachwuchs bekamen. Drei Rüden und eine Fähe. Die kleine Fähe war Kamis Liebling, nicht nur da sie als letzte zur Welt kam, sondern auch wegen ihrer lieblichen Art, sie erinnerte ihn an seine Mutter. Doch wurde das Futter immer knapper, Naomi konnte kaum mehr Milch geben. So sehr sich Kami bemühte und selbst kaum mehr fraß und nur mehr jagte... es reichte nicht. Die drei Söhne verstarben, Una kam knapp mit dem Leben davon. So zogen die geschwächte Familie weiter. Deutlich gezeichnet von Hunger und Trauer. Mit ihrer letzten Kraft brachte Naomi Una soweit, auch ohne Milch zu überleben. Die Gefährtin von Kami verhungerte, doch war ihr Opfer nicht umsonst, denn Una lebte und Kami und seine Tochter wurden unzertrennlich.

2 Jahre waren vergangen. Kami und Una lebten so schön wie möglich. Nie hatten sie ihre Vergangenheit vergessen, aber sie lernten auch das Leben, das sie hatten zu genießen, das hätten ihre Liebsten auch so gewollt. Nach einer langen Reise fanden die beiden einen herrlichen Ort zum Leben. Die Flüsse waren voller Fische, Wild gab es reichlich und auch viele Unterschlupfmöglichkeiten. Doch Una folgte ihrem Instinkt, sie wollte eine eigene Familie gründen. Kami kam der Bitte seiner Tochter schweren Herzens nach. Nun war er auch wieder auf einer Reise, denn alleine wollte er auch nicht bleiben...



SONSTIGES


Regeln gelesen?:
Paw tracks
Sonstiges:

2 Re: Kami am Mo Jun 15, 2015 9:04 pm

Yûudea

avatar
Willkommen im Forum Smile
Den Steckbrief hast du schön hinbekommen. Die Geschichte von Kami vorallem finde ich sehr traurig. Ich hoffe du lebst dich hier gut ein^^

LG Yûudea

3 Re: Kami am Mo Jun 15, 2015 9:19 pm

Leila

avatar
Ja auch von mir herzlich Willkommen Very Happy
Ich wünsche dir hier viel Spaß!

LG Leila, Omega von Lysan

4 Re: Kami am Di Jun 16, 2015 6:50 pm

Aria

avatar
^^ cooler Chara ! lebe dich gut ein und habe Spaß

LG Aria

5 Re: Kami am Mi Jun 17, 2015 8:51 pm

Kangee

avatar
Admin
ein schöner stecki kami du kannst jetzt im einzelläufer revier anfangen zu schreiben dann kannst du dir überlegen ob du dort bleiben möchtest oder zu einem der Rudel gehen willst.


_________________
http://wolf-rudel-rpg.forumieren.com

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten